CAPELLA TFK19

ADA trendline - Taschenfederkernmatratze

Die Taschenfederkernmatratze besteht aus mehreren fein abgestimmten Schichten – die komfortable Mitte bildet ein 5-Zonen-Taschenfederkern, der sich durch hervorragende Stützkraft und exzellente punktelastische Eigenschaften auszeichnet. Wie der Name verrät, sind die Federn in einzelnen Gewebetaschen eingenäht. Daher bewegen sie sich nur mit, wenn sie durch das Körpergewicht direkt belastet werden. Eine optimale Anpassung an unterschiedlichste Körperformen ist damit möglich
80/90/100/120/140/160/180 x 190/200 cm
  • punktelastischer 5-Zonen Taschenfederkern
  • unterschiedliche Größen und Härtegrade wählbar, auch als Partnermatratze erhältlich
  • optimale Anpassung durch bewegliche Taschenfederkerne
hygienische Frische durch Tencel Doppeltuchbezug

Allroundtalent Taschenfederkern

Jeden Morgen voller Energie in den neuen Tag starten? Einen wichtigen Beitrag dazu leistet vor allem die richtige Schlafunterlage. Eine Matratze wie CAPELLA TFK 19 unterstützt Ihren Körper in der Nacht und verwöhnt Sie mit ergonomischem Liegekomfort.

Durch die Taschen wird zudem die Durchlüftung der Matratze gefördert. Wärme und Feuchtigkeit, die der Körper in der Nacht produziert, können mit der Luftzirkulation einfach abtransportiert werden. Ein trockenes Schlafklima wird so dauerhaft sichergestellt. Daher eignet sich die Taschenfederkernmatratze auch besonders für Sie, wenn Ihnen in der Nacht schnell warm wird

Matratze mit Tonnentaschenfederkern

Individuelle Schlafbedürfnisse werden erfüllt

Zur hygienischen Frische im Bett trägt auch der flauschige Tencel-Doppeltuchbezug bei, der die Matratze umgibt. Tencel besteht aus Cellulose – dem Hauptbestandteil pflanzlicher Zellen. Das Material absorbiert die Feuchtigkeit aus der Matratze und gibt sie zügig an die Umgebung ab.

Da jeder Mensch ein anderes Liegeempfinden hat, können Sie selbst bestimmen, welchen Härtegrad Ihre neue Matratze haben soll. CAPELLA TFK 19 steht in mittelfest (H2), fest (H3) und extra fest (H4) zur Verfügung. Darüber hinaus ist die Matratze ebenso in diversen Größen – optional auch als Partnermatratze mit zwei verschiedenen Kernen – erhältlich.

Häufig gestellte Fragen

Wie lange erhalte ich Garantie auf Produkte der Marke ADA? 

Wir legen großen Wert auf hochwertige Qualität. Den hohen Anspruch an unsere Möbel unterstreichen wir mit unserer erweiterten Garantie: Seit September 2021 bieten wir 5 Jahre Garantie auf Möbel unserer Marken ADA AUSTRIA premium und ADA trendline. Alle Informationen dazu finden Sie auch in unseren Garantiebestimmungen

Wie setzt ADA ein Zeichen für den Klimaschutz? 

„Reduce, Replace und Recycle“ – als größter Polstermöbelhersteller Österreichs, und einer der führendend in Europa, sind wir dem DGM-Klimapakt beigetreten. Damit verpflichtet sich unser Headquarter in Anger, die CO2-Emissionen zum Wohle der Umwelt und kommender Generationen zu verringern. Neben der freiwilligen Selbstkontrolle überwachen autorisierte, neutrale Institute in regelmäßigen Kontrollen die Einhaltung aller Normen der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM). Weitere Informationen finden Sie hier: ADA Klimaschutzkonzept

Wo kann ich ADA Produkte kaufen? 

Unser Händlernetz besteht aus über 2000 Möbelfachhändler europaweit. Den passenden Partner in Ihrer Nähe finden Sie auf unserer Händlersuche.

Onlinevertrieb sowie Direktverkäufe an Endverbraucher sind derzeit nicht möglich. Um unsere Produkte und eine Beratung live zu erleben, besuchen Sie entweder unseren Schauraum in Brand oder einen unserer Partner im Möbelfachhandel. Einzel-, Auslauf- und Ausstellungsstücke können in regelmäßigen Abständen (etwa zweimal jährlich) bei unserem Lagerabverkauf im Schauraum Brand erworben werden. 

Wie finde ich den richtigen Härtegrad einer Matratze?

Es gibt bis zu 5 Härtegrade für unsere Matratzen. In unserem Ratgeberbeitrag Matratzenkunden finden Sie alle Informationen bezüglich Härtegraden sowie weitere Informationen zum Thema zonierte Matratzen.

Was bedeutet "Raumgewicht" beim Thema Schaumstoff?

Das Raumgewicht definiert das Gewicht des Schaumes im Verhältnis zur Dichte. Je höher das Raumgewicht, desto besser ist die Elastizität und desto langlebiger ist der Schaumstoff. Das heißt, dass ein fester Schaum ein niedriges und ein weicher Schaum ein hohes Raumgewicht aufweist.