ADA Möbelwerke: Ein gelungener Messe-Auftritt auf der M.O.W. 2021

Hervorragendes Feedback für Innovationen auf Top-Niveau: ADA startete auf der M.O.W. in Bad Salzuflen mit einem gelungenen Auftakt in die Herbst-Saison. Im Fokus der Fachmesse standen das neue ADA trendline Studio, nachhaltige Stoffe sowie das erfolgreiche ADA AUSTRIA premium-Studio-System und Aktuelles aus der Lizenzpartnerschaft mit TOM TAILOR.

Gute Stimmung in Ostwestfalen! Vom 19. bis 23. September öffnete die Möbelfachmesse M.O.W. als erste Präsenz-Branchenveranstaltung in Deutschland nach den Lockdowns ihre Pforten. Diese Chance zum analogen Austausch nutzten zahlreiche Händler ebenso wie Herstellerbetriebe. Vom Big Player über die Hochwertmarke bis zum Spezialisten war die gesamte Bandbreite vertreten. Auch ADA reiste als größter Möbelhersteller aus Österreich mit spannenden Neuvorstellungen nach Bad Salzuflen. Ob der eindrucksvolle Relaunch der Eigenmarke ADA trendline, aktuelle umweltschonende Recycling-Stoffe oder das erfolgreiche ADA AUSTRIA premium-Studio-System und Highlights von TOM TAILOR – in Halle 20, Stand 39 traf sich die komplette Fachwelt.

Gruppenfoto ADA Team auf der MOW 2021

POS-Konzept mit Magnetwirkung: das neue ADA trendline Studio

„Unser Stand war sehr gut besucht“, zieht Sven Dokter, CSO bei ADA, Bilanz. „Alle wichtigen Partner waren vor Ort und wir konnten zahlreiche konstruktive Gespräche führen.“ Nationale und internationale Inhaber, Einkäufer und Kommissionen aller wichtigen Verbände, aber auch stationäre Händler und Onliner waren vor Ort, um sich zu informieren, Kontakte zu vertiefen und Trends zu sichten. Zudem verzeichneten die Veranstalter einen hohen Einzelkundenbesuch. Dabei standen Neuvorstellungen und Funktionen ebenso im Fokus wie Kaufanreize und Vertriebskonzepte. In allen Bereichen konnte ADA seinen großen Erfahrungsschatz von über 60 Jahren Möbelbusiness überzeugend unter Beweis stellen. Exzellente Rückmeldungen und reges Medieninteresse gab es zum Beispiel zum neuen ADA trendline Studio: Hip, modern und voller Freshness spricht die Präsentation trendbewusste Verbraucher an, die Wert auf einen individuellen Lifestyle legen. Neu entwickelte POS-Elemente als Baukastensystem für Studioflächen ermöglichen eine unkomplizierte Umsetzung auf der Verkaufsfläche. Ebenfalls sehr gutes Feedback erhielten die druckfrischen ADA trendline-Kataloge. Zudem ist hier jedes Produkt via QR-Code auf die jeweilige Landingpage der aktuellen Internetpräsenz verlinkt und steht dem Verbraucher auf Knopfdruck mit umfangreichen Informationen in Bild und Text zur Verfügung.

ADA AUSTRIA premium: spürbare Qualität und meisterliches Handwerk

Ein weiteres Highlight war das POS-Studio für ADA AUSTRIA premium. Hier ist die Markenwelt in jedem Detail erlebbar. Nach der Premiere auf der letzten M.O.W. konnte der Hersteller aus Österreich das Konzept erfolgreich im Handel platzieren. Unter dem Motto „Handwerkskunst aus Österreich“ sorgte es auch in diesem Jahr für eine ganz besondere Atmosphäre im Messezentrum Bad Salzuflen und zog viele interessierte Besucher an. Exklusive Naturmotive auf Holzplatten gedruckt, harmonische Farbkonzepte, Trennwände, Vorhänge, Böden und digitale Touchpoints sowie flexible Baukastensysteme runden den Auftritt am POS stimmungsvoll und kompetent ab.

Polsterbezüge mit Second Life

Denn bei ADA wird jedes Möbelstück als Unikat gefertigt und ressourcenschonend hergestellt. Bis hin zu den Textilien und Bezügen. So sorgte der Spezialist für Polster, Betten und Matratzen auf der M.O.W. gleich mit zwei neuen nachhaltigen Qualitäten für Aufsehen: Für den innovativen Stoff „Refabric“ wird zum Beispiel Garn aus Altkleidern gewonnen und zu Bezugsstoffen verarbeitet. Eine weitere, attraktive Variante ist das Recycling aus PET-Flaschen. Die daraus extrahierten Fasern verwandeln sich in einen attraktiven, leinenartigen Stoff und kleiden moderne Möbel neu ein. Ein weiteres Plus: Für die Herstellung dieses ressourcenschonenden Bezuges werden 70 Prozent weniger Energie und 86 Prozent weniger Wasser im Vergleich zu herkömmlichen Möbelstoffen verbraucht. Auf diese Weise tragen ADA-Möbel messbar zum Umweltschutz bei.


Auch nach der Messe können Sie den ADA-Messestand noch virtuell erkunden. Bewegen Sie sich bequem durch die Welten von ADA AUSTRIA premium und ADA trendline und erhalten Sie Informationen zu jedem einzelnen Modell.

Zum virtuellen ADA-Messestand: https://mpembed.com/show/?m=gorwVd8yhau&mpu=839

Newsletter Anmeldung

  • alle News aus erster Hand erfahren
  • 1x im Monat informiert werden
  • jederzeit abbestellbar
Bett in hellgrauem Stoff und motorisierter Kopf-und Fußverstellung

Weitere Artikel

Neue Gesichter im Führungsteam der ADA Möbelwerke

14.10.2021

ADA darf neue, hochqualifizierte Leader in den eigenen Reihen begrüßen, die den Konzern nach außen vertreten. Gleich drei neue Gesichter sichern kompetente Verstärkung für das Management-Team.

Mehr lesen

ADA Möbelwerke auf der Fachmesse "küchenwohntrends" und "möbel austria" 2021

01.10.2021

Live und in voller Präsenz: Vom 6. bis 8. Oktober 2021 öffnet Österreichs Fachmessedoppel „küchenwohntrends“ gemeinsam mit „möbel austria“ in Salzburg seine Tore. Ein wichtiges Event und Aufbruchsignal für die Branche rund um den Küchen- und Möbelbau.

Mehr lesen

ADA Möbelwerke auf der Fachmesse "küchenwohntrends" und "möbel austria" 2021

01.10.2021

Live und in voller Präsenz: Vom 6. bis 8. Oktober 2021 öffnet Österreichs Fachmessedoppel „küchenwohntrends“ gemeinsam mit „möbel austria“ in Salzburg seine Tore. Ein wichtiges Event und Aufbruchsignal für die Branche rund um den Küchen- und Möbelbau.

Mehr lesen