ADA Boxspringbett Thea, Leder schwarz, Kollektion Terra, Lederbett Österreich
Hochwertige Bettsysteme für ein angenehmes Schlafklima
20 Sep
ADA Premium, Boxspringbett Kyla, Leder
Ihre persönliche Boxspringbett-Höhe: von ganz niedrig bis extra hoch
12 Okt
Sofa Talara, Leder braun, Holzsockel, Eiche, Terra Kollektion, ADA

Reinigung und Pflege von Ledermöbeln


Leder ist besonders aufgrund seiner Geschmeidigkeit und Langlebigkeit als Bezugsmaterial für Sofas und Betten sehr gefragt. Damit die edle Optik aber auch lange erhalten bleibt, sollte man das Ledermöbel vor gewissen Gefahrenquellen schützen. Dazu zählt beispielsweise direktes Sonnenlicht. Denn speziell naturbelassene Lederarten, wie etwa Anilinleder, können bei starker Sonneneinstrahlung ausbleichen. Aber auch andere Hitzequellen sowie zu warme, trockene Raumluft und Staub setzen dem Leder mit der Zeit zu und lassen es austrocknen und brüchig werden. Grundsätzlich sollte deshalb ein Mindestabstand von etwa 30 cm zu Hitzequellen, wie z.B. Heizkörpern eingehalten werden. Für ein optimales Raumklima ist auch regelmäßiges Lüften wichtig. Besonders in den Heizperioden wird auch die Verwendung von Luftbefeuchtern empfohlen.

Ledersofa oder Lederbett – die richtige Pflege verlängert die Lebensdauer

Um lange Freude am Ledersofa oder -bett zu haben, gehört es auch regelmäßig gepflegt. Der Pflegeaufwand und die richtige Vorgehensweise ist aber je nach Lederart unterschiedlich. Es ist daher ratsam bereits beim Erwerb des Ledermöbels auch ein passendes Lederpflegeset (erhältlich im LCK Online Shop) zu kaufen und sich bei der Pflege an die entsprechende Gebrauchsanweisung zu halten. Grundsätzlich sollte das Ledermöbel einmal pro Woche vom Hausstaub befreit werden. Dazu kann das Leder mit dem Staubsauger auf niedrigster Stufe mit einer Polsterdüse abgesaugt oder mit einem angefeuchteten, weichen Tuch abgewischt werden. Bei Verschmutzungen ist das Leder ebenfalls gemäß der Gebrauchsanweisung des Lederpflegemittels zu reinigen. Bei naturbelassenem Leder müssen Flecken meist nicht behandelt werden, da diese in das Leder einziehen und unsichtbar werden.

Normale Gebrauchsspuren nach längerer Verwendung:

 

Aktuelles &
Presseaussendungen


Informieren Sie sich über Neuigkeiten aus dem Unternehmen, Produktneuheiten sowie über aktuelle Messeauftritte und Pressemitteilungen.



Zu den News