ADA Nackenkissen Premium Kaltschaum
Schlafen mit Nackenkissen: Anwendung & Funktion
13 Nov
ADA Boxspringbett Noomi S
Das Polsterbett: Gemütlichkeit in Perfektion
26 Nov
Design Messe Wien, MAK, ADA AUSTRIA premium Sitzgruppe Dortmund

ADA AUSTRIA premium Sitzgruppe Dortmund und Essgruppe Preston

ADA auf der „Design 2019“ im MAK Wien


Vom 15. bis 17. November fand im Museum für angewandte Kunst (MAK) in Wien die Designmesse statt. Auf insgesamt 3000 m2 Fläche konnten Designliebhaber die neuesten Trends und Innovationen bestaunen. Renommierte Möbelhersteller zeigten ihre Kreationen und gewährten Einblicke in ihre Kunstfertigkeit. ADA ist international für Polster- und Schlafmöbel bekannt und steht seit Jahrzehnten für exzellente Qualität und individuelle Ästhetik, die den hohen Ansprüchen modernen Wohnens entspricht.

Über 50 Aussteller haben sich am vergangenen Wochenende in Wien präsentiert - unter dem Leitgedanken, dass sich hervorragendes Design aus einem Zusammenspiel von Ästhetik, Nachhaltigkeit und Funktion ergibt. Eigenschaften, die auch die Möbel von ADA erfüllen. Aus exklusiven Materialien wie feinen Stoffen und edlen Hölzern entstehen in handwerklicher Perfektion Wohnlandschaften, Essgruppen und Betten. Eine Auswahl der neuesten Sitzgruppen aus den verschiedenen Kollektionen Vitale, Design und Terra konnten die BesucherInnen des MAK selbst auf Komfort und Gestaltung prüfen. Zudem wurden erstmals auf der Designmesse die Betten des Lizenzpartners BIRKENSTOCK gezeigt.

Sitzgruppen mit smarten Funktionen

Klare Linienführung und feine Details zeichnen die Garnituren von ADA aus. Gleichzeitig sorgen hochwertige Polsterungen und clevere Funktionen für perfekten Sitzkomfort und gemütliche Stunden. Die neu entwickelte Sitzgruppe „Amsterdam“ beispielsweise lädt mit verstellbaren Nackenstützen, klappbaren Rückenlehnen und einer integrierten Tischfläche zum Entspannen ein. Für eine optimale Durchblutung des Körpers sorgt die Herz-Waage-Funktion, die Oberkörper und Beine waagerecht hält. Mit Sitztiefenverstellung, klappbaren Rückenlehnen und Kaltschaumpolsterung wird auch die Designgarnitur „Dortmund“ zur Relaxoase. Sie fällt aber vor allem durch die außergewöhnliche Optik auf, die die Leichtigkeit modernen Wohnens widerspiegelt. Ein weiteres Design-Highlight ist „Santiago“. Hier erzeugt besonders die Kombination aus Metall, Holz und Stoff einen spannenden Kontrast. Dazu vermitteln die natürlichen Materialien Wärme und Geborgenheit. Auch im Essbereich wird es immer komfortabler. Die Essgruppe „Preston“ fällt nicht nur durch das filigrane Metallgestell auf. Im Inneren von Bank und Stuhl sorgen Gel-Elemente für ein bemerkenswertes Sitzgefühl.

BIRKENSTOCK Betten auf der Messe

In diesem Jahr konnten die BesucherInnen auch die Betten von BIRKENSTOCK in Augenschein nehmen. Wie schon bei den Kultsandalen liegt der Fokus der Kollektion auf natürlichen Materialen und ergonomischem Komfort. Herzstück der Modelle ist das Körperkontursystem. Mit seiner Wellenform passt es sich der menschlichen Kontur optimal an und entlastet dadurch den Körper im Schlaf perfekt. Probeliegen war auf den Betten „Graz“ und „Linz“ angesagt. Während „Graz“ mit einem massiven Holzrahmen die Verbindung zur Natur betont, lädt „Linz“ mit umlaufendem Stoffbezug und großen Kissen am Kopfhaupt zum Wohlfühlen ein.

Die hohen Ansprüche von ADA hinsichtlich Design und Funktionalität gehen immer auch einher mit nachhaltigen Materialien und langlebigen Produkten. Mit raffinierten, bis ins Detail durchdachten Lösungen bieten wir natürliche Wohlfühlqualität – dass das ein Erfolgskonzept ist, beweist die großartige Resonanz auf der „Design 2019“.

 

 

Aktuelles &
Presseaussendungen


Informieren Sie sich über Neuigkeiten aus dem Unternehmen, Produktneuheiten sowie über aktuelle Messeauftritte und Pressemitteilungen.



Zu den News